Was lernen wir im Kurs

 

Wer bin ich? Wo stehe ich? Was will ich? Wie entdecke ich mich selbst?

 

Ziele
 

Umgang mit sich selbst

 
  1- Selbsbewusstsein
2- Selbsteinschätzung 3-  Selbstdisziplin
  4- Selbstwertgefühl 5-  Selbstvertrauen 6- Selbstbeobachtung
7- Zukünftiges Vertraun 8- Eigeninitiative

 

Umgang mit den Anderen

  1- Achtung 2- Anerkennung
3- Empathie  4- Menschenkenntnis 5- Kritikfähigkeit
  6- Wahrnehmung 7- Sprachkompetenz 8- Toleranz 9- Respekt
    10- Interkulturelle Kompetenz 11- Perspektive wechseln

 

Zusammenarbeit

  1- Teamfähigkeit 2- Führungsqualität 3- Konfliktfähigkeit 4- Kommunikationsfähigkeit
  5- Kooperation 6- Verantwortung 7- Flexibilität 8- Motivation
9- Konsequenz 10- Vertrauen 11- Vorbildfunktion 12- Soziale Kompetenz

 

Im Allgemeinenen

  1- Organisationstalent 2- Durchhaltevermögen 3- Kreativität
4- Improvisationsfähigkeit 5- Künstlerische Kreativität  
 

 

Bewerbungsgespräche können spielerisch in Rollenspielen eingeübt werden. In einem anschließenden Gespräch können Impulse über die Fähigkeiten des Teilnehmers gegeben werden. Der Akteur muss in einem gemeinsamen Prozess mit den Jugendlichen und Schülern herausarbeiten, was er in diesem Kurs oder Projekt lernen kann. Um dies zu ermöglichen, habe ich drei Arbeitsschritte entwickelt.

 

Theaterkonzept

 

 

 

 

Home
Zaubershow
Kindershow
Kinderschminken
Charlie Chaplin
ClownKlinik
Bar-Restaurant
Firmenshow
News-Termine
Weihnachtsmann
Workshops
Bildergalerie
Referenzen
Vita
Video
Ihr Spende
Die Sponsoren
Links
Imperessum
Kontakt
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch das Theaterspiel oder andere darstellende Kunstformen kann die Entwicklung von Jugendlichen und Schülern positiv beeinflusst werden.
Die Einrichtung von Schlüsselkompetenzen ist eine wichtige Startbedingung für die Ent­faltung der Persönlichkeit, für die Mitgestal­tung gesellschaftlicher Prozesse und für eine berufliche Perspektive.

 

 

Theaterspiele und Rollenspiele sind sehr hilfreich zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und bei der Planung einer beruflichen Perspektive. In den Theaterrollen sollen die Teilnehmer körperliche Aktion, Präsenz und angemessenes Verhalten trainieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Theaterspiel führt der Akteur. Der Akteur vermittelt den Schülern Kenntnisse, die für eine zukünftige Berufsfindung und spätere Berufsausübung ausschlaggebend sein können.

Um eine moderne Gesellschaft schöpferisch zu Gestalten, müssen wir von uns Selbst anfangen.

Als Kommunikationskünstler und Entertainer habe ich jahrelange Erfahrung auf der internationalen Bühne. Ich betätige mich als darstellender Künstler, Schauspieler, Magier, Clown und Imitator von Charlie Chaplin. Meine Theaterausbildung genoss ich bei dem berühmten russischen Theaterpädagogen und Regisseur „ Waleri Wasiliov“ aus Moskau. Durch meine Ausbildung und meinen Erfahrungsschatz bin ich in der Lage eine Aus- und Weiterbildung für Jugendliche und Schüler anzubieten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Schritt: Praxisanalyse
Im Vorfeld arbeite ich systematisch heraus, welche Aufgaben die Teilnehmer in den Projekten bewältigen müssen und welche Schlüsselkompetenzen dort erworben werden können.

2. Schritt: Beobachtung
Mit Beginn des Projektes beobachten der Akteur und die Schüler, wie diese Aufgaben umgesetzt werden können. Der Teilnehmer schult hierbei seine Selbstwahrnehmung.

3. Schritt: Dialog
In Gesprächen tauschen der Akteur und die Schüler ihre Beobachtungen aus. Es geht darum herauszufinden welche Stärken die Schüler bei sich entdecken. Dieser Dialog kann einzeln oder in der Gruppe auf einer spielerischen Weise stattfinden. Wichtig ist, dass der Akteur und der Schüler auf einer Augenhöhe miteinander reden, um Selbstreflexionsprozesse zu ermöglichen.

 
     

 

 

Für den Erhalt des Kompetenznachweises müssen die Jugendlichen, Arbeitssuchenden oder jungen Erwachsenen aktiv an einem Angebot der kulturellen Jugendbildung (empfohlen werden mindestens 30 Std.) und am Prozess des Nachweisverfahrens teilgenommen haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwiegend Einzelschulungen sind möglich.

Termine nach Vereinbarung.